Ausbildungsplan

Die Seminare werden in Zukunft in Salzburg stattfinden, wenn zu dieser Zeit (März, September, Dezember) keine anderen Veranstaltungen stattfinden, zu denen ausgewiesene Beiträge zur Fortbildung in Ausbildung zum/zur ChirurgIn vorliegen. Die ReferentInnen, alle ExpertInnen auf ihrem Gebiet, werden Vorlagen  aus dem Skriptum für Chirurgie bekommen, wobei diese schlussendlich auch von den Expertinnen nach den Vorträgen überarbeitet werden und in des Skriptum eingearbeitet allen „followern“ der FoBiCh Sites zur Verfügung stehen. Diese Veranstaltungen stehen allen in Ausbilden stehenden Chirurginnen gratis zur Verfügung.

Des Weiteren wird in regelmäßigen Abständen im offiziellen Organ der Österr. Gesell. für Chirurgie dem European Surgery Themen der Ausbildung als Beitrage als Beilage erscheinen, die abgeheftet werden können, als Lernunterlage dienen und so das Skriptum ergänzen.

Das aktuelle Wissen kann in Beiträgen auf der Facebook–  und Flipboard Site und auf befreundeten Sites, wie die der DGAV, Öfner Blog  nachgelesen werden.

Weitere Aktivitäten werden geplant (Simulation, eLearning, etc.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.